Schnecken

deinen Beitrag hinzufügen



Beitrag von: GartenSchnecke Richtige Haltung
eingegeben am:
2 Mai 2017
20:28 Uhr
Hallo ich habe eine Frage zum Aufbau der Erf
Schichten ich weiß nähmlich nicht was man
wie aufschichten muss 🤔!!!

(Eine meiner Garten-Schnecken legt gerade
Eier und gräbt dabei Löcher warum macht
sie das ???🐌)

Beitrag von: lol nvghgh
eingegeben am:
9 Jun 2015
09:17 Uhr
hghghg

Beitrag von: Chantal Wo stehen Weinbergschnecken unter Naturschutz
eingegeben am:
2 Mär 2015
18:14 Uhr
Stehen sie auch in Spanien unter Naturschutz und in welchen Ländern auch noch ich finde sie sehr interresant darf man sie jetzt eigentlich als Haustiere halten oder nicht?

Beitrag von: Ulla Töten von Schnecken
eingegeben am:
21 Sep 2014
18:48 Uhr
Da ich im Garten tausende von Nackt-
schnecken haben werde ich diese alle
Töten

Beitrag von: SahneBanane Essen der Schnecke
eingegeben am:
5 Jun 2014
20:22 Uhr
Ich habe meiner Schnecke ein Stückchen Gurke
gegeben und ich weiß nicht wie viel man ihnen
geben kann und ich möchte sir gerne in meinem
Zimmer halten aber vorerst habe ich sie in eine
Schachtel getan und Löcher rein gemacht

Beitrag von: Maria Grünes Schneckenhaus
eingegeben am:
14 Jul 2013
16:00 Uhr
Mir ist heute etwas an meiner einen
Schnecke (Achatina Fulica) -ich habe 4-
aufgefallen. Normalerweise ist das Haus
braun, aber bei der einen ist ein teil grün und
hat braune und weise flecken darauf. Ist das
normal, oder nicht?

Beitrag von: Bahia Schnecken babys
eingegeben am:
29 Jun 2013
13:29 Uhr
Nur ausgewachsene weinberg schnecken
können kinder bekommen. Ausgewachsene
schnecken sind pica. 10 cm lang . Auserdem
has bei mir nicht geholfen wen man sie
einfach aneinander “ geklebt hat “
Viele grüße Bahia

Beitrag von: julia Schneckenzucht
eingegeben am:
19 Apr 2013
21:38 Uhr
wie genau werden schnecken gezüchtet also wie das ablaufen soll denn meine weinbergschnecken machen einfach keine babys

Beitrag von: maria2510 wieso?
eingegeben am:
16 Feb 2013
15:22 Uhr
wo finde ich im winter weinbergschnecken und wieso nicht?

Beitrag von: mili blumen erde fùr die schnecke
eingegeben am:
13 Okt 2012
19:07 Uhr
Niemals eine schnecke in blumen erde halten
da sind viel zu vielestoffe drine die,die
schneck nicht vertregt

Beitrag von: Sofie ??????
eingegeben am:
16 Sep 2012
07:19 Uhr
Ist es schlimm wenn man Schnecken in
Blumenerde hält

Beitrag von: Sofie Schnecken
eingegeben am:
15 Sep 2012
12:34 Uhr
muss man den Schnecken
Eierschalen geben
Oder etwas aanderes vom Ei

Beitrag von: rosalie weinberkschnecken
eingegeben am:
1 Aug 2012
16:45 Uhr
man kann sie super züchten und sie sind einfach süß wer sie vertreibt ist ein sturer dummkopf

Beitrag von: IchBinEs XD Coole Tipps :)
eingegeben am:
8 Mai 2012
17:24 Uhr
Hey Leute ich hab vor einer halben Stunde 2 Schnecken gefunden :) Ich habe Sie Elli und Max genannt... dabei ist es egal! Danke für eure Tipps! Ich halte meine 2 süßen allerding VORERST in einem Groooßen Glas. Keine panik den beiden gehts hervorragend :) sie erkunden grad ihr neues Heim! Danke für eure coolen Tipps! Bye

Beitrag von: Sniglar Weinbergschnecken
eingegeben am:
1 Dez 2010
12:43 Uhr
Meine 14 Weinbergschnecken sind ganz wild auf Karotten, die geschält und geviertelt sind. Besonders die älteren Tiere (+- 2/3 Jahre) hauen mit der Radula voller Genuß da rein. Haferflocken sind nicht so der Hit, auch Salat wollen sie nicht.

Weinbergschnecken sind die friedlichsten und zärtlichsten Tiere der Erde, der Mensch kann sich da mal ein Vorbild nehmen. Mehr als 20 Vorspiel, da tut mir ja jetzt schon alles weh.


Beitrag von: jamie warum haben schneckeneier zwei bobl drauf?
eingegeben am:
12 Okt 2010
13:26 Uhr
die fühler sind es weil dadurch das sie so lang sind sieht man sie halt

Beitrag von: Angelina Gartenlehner Info
eingegeben am:
30 Jul 2010
21:58 Uhr
skhmagdalenaberg.jimdo.com
skh.schneckie@aon.at
       
   

Beitrag von: Angelina Gartenlehner zu den ganen fragen gute antworten
eingegeben am:
30 Jul 2010
21:55 Uhr
hi an alle!! Ich habe mir mal eure fragen angesehen. Also die Schnecken findet man so April Mai es kommt drauf an wie hart der winter ist (ende der Winterstarre) achja die Schnecken blubbern wenn sie schmerzen haben oder zu wenig schleim es kann aber auch sein wenn man sich vorher mit seife gewaschen hat oder irgendetwas chämisches angegriffen hat, das das die schnecke nicht mag.Die Schnecken kann man im Winter drinen haltn aber es ist besser sie geht nicht in die Starre es ist schwer eine schnecke heil durchzubringen. Man kann schnecken züchten. Du musst nur so mitte juni zwei schnecken in ein terrarium geben und etwas erde ( am besten eignet sich reptilienere vom zoohandel) hineingeben mit etwas sepiaschale(findet man bei vogelzubehör) oder eierschalen und blättern verschönern.Ihr könnt ihnen Gemüse oder Obst als fressen geben!!Achja zur frage mit den gelben gestreiften und gelben die schnecken sind zwitter,das heist das die schnecke sowohl männlich auch als weiblich ist . Die schnecken sind zwei verschiedene arten das sind sogenannte schnirkelschnecken tuhe sie einfach zusammen du wirst dann schon sehen was raus kommt!! Man findet ganz viele Häuserschnecken in feuchten gebieten bei kleinen flüssen oder tümpeln ! ich habe eine eigene seite über schnecken seht mal rein da findet ihr was ihr braucht : www.skhmagdalenaberg.jimdo.com oder schreibt mir eine e-mail an skh.schneckie@aon.at. eure Angii
       
   

Beitrag von: Federico Helix pomatia
eingegeben am:
15 Mai 2010
17:32 Uhr
Wer behauptet daß sich deutsche Weinbergschnecken nicht züchten
lassen, dem sei hiermit gesagt:
Es geht sogar sehr gut!Hatte in
Gran Canaria eine Schneckenfarm
mit NUR 'helix pomatia'also die
deutsche Variante und Die hatten
sich sogar 2 mal jährlich fortge-
pflanzt! (Deutschland nur 1mal!)

PS. Es gab Schnecken schon lange
bevor es Uns gab - u.es wird sie
garantiert auch noch lange nach
uns geben - obwohl,oder weil sie
so friedlich sind!

Beitrag von: Jupiduppidu SCHNECKEN
eingegeben am:
30 Apr 2010
15:05 Uhr
Manche von euch scheiben echt total
den Schott!!! Ich würd echt mal das
löschen was total de Schrott
ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von: elea ich habe eine
eingegeben am:
27 Apr 2010
13:35 Uhr
hi
nehmt enfach ein terarium.
erst erde dan blätter etwas eierschale
und dan immer schöhn nass halten.(
haltet zwei dan gipt es babys!

Beitrag von: pferdi weinbergschnecke
eingegeben am:
18 Apr 2010
18:07 Uhr
ich habe gestren beim angeln eine weinbergeschnecke gefunden und sie mitgenommen. als ich sie mir heite abgeguckt habe da hat sie fürchterlich geblubbert ist das normal :D
Danke ffür eine antwort

Beitrag von: Cornelia Winterstarre
eingegeben am:
28 Mär 2010
11:25 Uhr
Ich glaube so anfang april kann man schnecken schon finden!
Ich habe heute schon ein paar gefunden!

Beitrag von: elli wann
eingegeben am:
1 Mär 2010
16:18 Uhr
wann kann ich wieder schnecken sammeln gehen wann er wachen sie aus der winterstaare?????????????????????

Beitrag von: Claudia Schomaker Überwinterung von Schnecken
eingegeben am:
8 Nov 2009
22:54 Uhr
Schnecken graben sich in die Erde ein und
verschließen ihr Haus mit einem
Deckel aus Kalk, wenn es draußen kälter wird. Sie
fallen in eine richtige
Winterstarre und kommen erst wieder hervor,
wenn es im Frühjahr wieder
wärmer geworden ist. Wenn man eine Schnecke
über den Winter bei sich im Haus
behalten möchte, muss man ihr ein Terrarium
einrichten, in dem sich die
Schnecke wohl fühlt. Dazu gehören Erde, keine
Garten-/Blumenerde wegen der
darin enthaltenen Chemikalien, Futter aus Salat
etc., Wasser und Sepia oder
die Schalen von Eiern und ein Raum, in dem es
nicht zu kalt wird. Dann kann
eine Schnecke den Winter über ohne Winterstarre
überleben. Im Frühjahr kann
man sie dann bei warmen Temperaturen wieder
in den Garten setzen. Aber man
muss sich den ganzen Winter gut um die
Schnecke kümmern, damit sie nicht
hungert oder austrocknet. Eine solche
Überwinterung darf man nicht mit
Weinbergschnecken durchführen, da sie
geschützt sind und nicht eingesammelt
werden dürfen.

Beitrag von: Claudia Schomaker Züchten von Weinbergschnecken
eingegeben am:
8 Nov 2009
22:53 Uhr


Dazu gibt es weiter unten schon eine Antwort
von einem französischen
Schneckenzüchter, der darauf hinweist, dass
Weinbergschnecken nur schwer
oder gar nicht gezüchtet werden können. Er
nennt einige Arten, mit denen es
aber funktioniert. Und noch ein Hinweis:
Weinbergschnecken sind in ganz
Europa geschützte Tiere. Das bedeutet, dass sie
nicht gesammelt und zu Hause
gehalten werden dürfen! In der freien Natur kann
man sie sich anschauen und
sicherlich auch einmal vorsichtig auf die Hand
nehmen. Aber sie müssen dort
bleiben, wo man sie gefunden hat!

Beitrag von: kira schnecken
eingegeben am:
24 Sep 2009
18:06 Uhr
wie züchtet man eine Weinbergschnecke?

Beitrag von: timo schnecken im winter
eingegeben am:
16 Sep 2009
13:09 Uhr
kann ich eine schnecke im winter drinnen halten??????????????

Beitrag von: Mausi Winterschlaf im Sommer?
eingegeben am:
11 Aug 2009
10:42 Uhr
Hallo,ich habe da mal eine Frage:
Meine Riesenschnecken schlafen seit ein paar Tagen,kann es sein das die Schnecken ihren Winterschlaf im Sommer halten?

Beitrag von: Anna Was essen Schneken
eingegeben am:
25 Jul 2009
17:44 Uhr
Ich und meine Freundin haben 4 Schneken, und wollten erfahren was sie essen. also als erstes haben wir
ihnen Salat gegeben, und ich würde gerne wissen was sie noch so alles essen. Bitte schreibt eine Antwort bitte bitte bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiittttttttttttttttttttttttttteeeeeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von: Pia u. Kim Schneckenzucht
eingegeben am:
24 Jul 2009
09:51 Uhr
HALLO
wir würden gerne wissen
wie man häuserschnecken züchet???
wir haben gelbe und gestreifte
welches sind die männchen und welches die weibchen?

Beitrag von: lisa und laura häuserschnecken
eingegeben am:
18 Jul 2009
11:31 Uhr
hallo, wir haben eine frage,wo findet man ganz viele häuserschencken

Beitrag von: mag HILFE
eingegeben am:
11 Jun 2009
20:27 Uhr
Hi,

ich züchte längere Zeit schon Schnecken was brauchen die den die sind bei mir in einem riesigen Kasten
und über Nacht in einer Tomatenbox was brauchen die was ist giftig und brauchen sie Gras oder Erde um darauf zu leben? HELFT MIR BITTE ICH MAG MEINE SCHNECKEN GERN!!!!!!!!!!! Und möchte ihnen ein tolles zuhause geben!!!!!!! bye schreibt bitte mag

Beitrag von: Carmen Was mache ich mit den Eiern?
eingegeben am:
17 Mai 2009
12:03 Uhr
Hallo. Ich habe hier schon sehr viel über Schnecken halten usw. gelesen. Das hat mir und vor allem meinem Sohn sehr geholfen. Danke schön. Nun haben die Schnecken Eier gelegt. Was ganz wunderbar ist. Aber was mache ich mit den Eiern? Sollte man sie vorsichtshalber von den Elternschnecken trennen, oder kann man sie ohne Sorge einfach dort lassen wo sie sind. Darf man sie überhaupt bewegen? Ich habe etwas bedenken, dass die großen Schnecken die Eier vielleicht als leckerbissen sehen. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Beitrag von: Tally Was essen Schnecken???
eingegeben am:
18 Okt 2008
18:17 Uhr
Ich und meine freunde haben Schnecken aber wissen nicht was sie essen. Wir haben Scnecken unter denen sind auch "Eier" Wir wollen die auch ein bischen behalten!.

Beitrag von: G. Grosselin Weinbergschnecken
eingegeben am:
21 Jul 2008
23:53 Uhr
Ich bin Franzose und gelernte Schnecken-Züchter. Ich möchte alle die Weinbergschnecken züchten möchten warnen.
A/ Weinbergschnecken (Pomatia) lassen sich nicht züchten und das sammeln ist verboten . In der EG sie sind geschützt
B/Viele haben irgend eine Geschichte angehört und einiges Geld für eine Fata-Morgana investiert .
C/Schnecken züchten ist einen schweren Arbeit und muss gelernt werden.
D/Gut zu züchten sind die Aspersa maxima und Aspersa müller (Gros Gris und petit Gris).
In Nord Frankreich ist eine neue Art schnecken zu finden : Le blond des Fandres. Ein rein Zuchtschnecken
E/Als Ernährung der Schnecken braucht viele Grünes wie Salat und Klee und viel Kalk in Form von Pulver gemischt mit Getreidemehl und Vitaminen.
F/Haben Sie Fragen bitte an
escargotine42@gmx.de schreiben.

Beitrag von: Nele Weinbergschnecke
eingegeben am:
26 Mai 2008
09:33 Uhr
Ich habe gestern eine Weinbergschnecke gefunden und möchte diese behalten. Welches Zuhause braucht sie und was kann ich Füttern.

Beitrag von: Jennifer Hilfe
eingegeben am:
21 Mai 2008
20:03 Uhr
hallo ich bin erst 12 und intressiere mich wahnsinnig für schnecken und ich darf leider nur ein Karton (höchstens 20 cm lang und 13 cm. breit)habe dort gras löwenzahn ein paar

Beitrag von: jojo frage
eingegeben am:
20 Mai 2008
14:55 Uhr
In der schule lernen wir gerade über Schnecken.Wir geben ihnen auch Wasser mit Mehl .Das ein Brei wird . Geht das?

Beitrag von: V.J Wie züchte ich Weinbergschnecken??
eingegeben am:
4 Mai 2008
14:10 Uhr
Hallo, ich habe gaaaaaaanz viele Schnecken auf meinem Grundstück eingesammelt! So bin ich auf die Idee gekommen die zu züchten...! Wie stellt man das denn aber an????

Beitrag von: Nico wei züchte ich scnecken?
eingegeben am:
25 Apr 2008
16:58 Uhr
HI ich wollte fragen wie man schnecken züchten kann und ob man dafür eine teure lampe fürs terrarium einbauen muss..??

Beitrag von: Yang Spinnst du ?
eingegeben am:
5 Apr 2008
19:27 Uhr
sag mal biggi wie kommst du denn auf die kranke Idee schnecken unterzutauchen damit sie rauskommen?Das ist tierquälerei und wenn du das mit deinen tieren so machst bist du nicht gut informiert und glaubst wohl alles was man dir sagt. die armen tiere kommen dann höchstens raus weil ihr kleines luftloch überflutet ist und sie sonst ersticken.schreib nicht so was sinnloses sonst macht das noch jemand und bringt die tiere aus versehen um!!!

Beitrag von: Cherry Frage
eingegeben am:
10 Feb 2008
19:09 Uhr
Wann schlüpfen die Schnecken
aus ihren Eiern?

Beitrag von: Cherry Frage
eingegeben am:
10 Feb 2008
19:08 Uhr
Wann schlüpfen die Schnecken
aus ihren Eiern?

Beitrag von: karo am liebsten fressen schnecken: gekochte kalte spaghetti
eingegeben am:
24 Jan 2008
09:19 Uhr
hi !!!, ich bin karo und ich wollt dir ma was agen bini...und zwar ein paar tipps...
- schnecken stehen besonders auf kalte gekochte spaghettis
- und wir haben also meine freundin und ich haben auch seit 2 jahren schnecken und forschen nach...sie sind äußerst interrisant, sie kommen immer wieder im jahr zu uns und lassen es sich gut gehen im garten und bleiben den ganzen sommer über bei uns und wir bauen für sie im winter...kleine erdhöhlen wo sie jetzt grad ihren winterschlaf noch halten !!!...cool ne !!!

Beitrag von: bini Schneckenpflege
eingegeben am:
19 Jul 2007
09:11 Uhr
Meine Freundin und ich züchten seit einiger Zeit Schnechen.Wir beobachten sie jeden Tag ein bisschen und finden, dass es sehr schöne Tiere sind. Außerdem sind sie schlauer als man denkt. Wir haben hier noch einige Tipps für Schneckenfans:

-Unsere Schnecken fressen am liebsten Löwenzahn und Kohlrabiblätter.
-Sorgt für genug frische Luft! Wenn ihr einen eckel an eurem Terrarium habt, öffnet ihn täglich, auch wenn Luftlöcher drin sind, und lasst ihn eine Weile offen! Dann werden die Schnecken schnell munter.
-Noch schneller gehts, wenn man das Terrarium noch anfeuchtet, was man sowieso jeden Tag tun sollte.
-Wir empfehlen euch außerdem, über die Schnecken Buch zu führen. Tragt jeden Tag ein was sie wann zufressen bekommen haben und schreibt kurz über ihr Verhalten. So werdet ihr im Laufe der Zeit immer besser über die Vorlieben eurer Schnecken bescheid wissen.
In diesem Sinne, eure bini

Beitrag von: Eric Was Schnecken alles so brauchen und was nicht
eingegeben am:
14 Jun 2007
16:21 Uhr
Hallo Ihr schnecken Fans,
Ich habe hier schon ganz viel über Schnecken von Euch gelesen.
Viele Tips sind gut für die schnecken andere garnicht.
Jemand hat geschrieben das Schnecken Eier für Ihr Häuschen braucht,das ist falsch. Richtig ist es das sie Kalk für ihr Häuschen braucht, und da kann man die Éierschale nehmen,weil da ja Kalk drin ist. Ihr könnt auch Sepia nehmen, das gibt es im Zoofachmarkt. Dann hat jemand geschrieben: Wenn die Schnecke ausgetrocknet ist,soll man sie kurz ins Wasser setzen. Das ist doch Tierquälerei!! Man nimmt auch keine Blumenerde!!!!!! Man besorgt sich entweder spezielle Terrariumerde oder nimmt Erde aus einem unbehandelten stück Land.In Blumenerde sind oft Chemische Rückstände drin. Nehmt einen glaskasten oder einen anderen geeigneten Behälter, nehmt die gute Erde, legt Steine(ohne scharfe kanten)hinein,und Äste (Dickere), ihr könnt auch Löwenzahn anbei pflanzen. Achtet darauf das genug frische Luft hineinkommt,sonst werden die Schnecken auch müde! sie atmen nämlich Kohlenmonoxied aus genau wie wir. und mit einer Srühflasche alles Feucht halten,Nicht Nass! und alles dann und wann mal austauschen. in der Natur geht das alles von selber, in der gefangenschaft sieht das schon ganz anders aus.
       
   

Beitrag von: Vikas Schneckenscheiße
eingegeben am:
7 Jun 2007
15:10 Uhr
Die SChneckenscheiße ist grün.Sie kommt aus dem Inneren der Schnecke.Sie sieht aus wie Gras.
       
   

Beitrag von: f was man geben darf
eingegeben am:
2 Jun 2007
20:22 Uhr
man sollte ihnen auf jedenfall ei geben das hilft ihnen weil sie kalk brauchen dan legen sie auch schneller eier weil sie kalk für die eier produktion brauchen.und spruh das aquarium ab und zu aus das sie genug wasser haben.

Beitrag von: f was man geben darf
eingegeben am:
2 Jun 2007
20:21 Uhr
man sollte ihnen auf jedenfall ei geben das hilft ihnen weil sie kalk brauchen dan legen sie auch schneller eier weil sie kalk für die eier produktion brauchen.und spruh das aquarium ab und zu aus das sie genug wasser haben.

Beitrag von: franzi was man schnecken NICHT geben darf
eingegeben am:
2 Jun 2007
20:18 Uhr
man darf KEINE NUDELN und ZWIEBELN kohl

Beitrag von: pauli was man schnecken NICHT geben darf
eingegeben am:
2 Jun 2007
20:16 Uhr
man darf schnecken NIEMALS KOHL geben davon bläht der magen oder so
aber trotzdem NIEMALS KOHL GEBEN

Beitrag von: pauli scnecken
eingegeben am:
1 Jun 2007
14:23 Uhr
wie groß muss der behälter sein wo man die schnecken rein tut

Beitrag von: pauli scnecken
eingegeben am:
1 Jun 2007
14:23 Uhr
wie groß muss der behälter sein wo man die schnecken rein tut

Beitrag von: pauli scnecken
eingegeben am:
1 Jun 2007
14:18 Uhr
wie groß muss der behälter sein wo man die schnecken rein tut

Beitrag von: Malileo Hi,
eingegeben am:
17 Mai 2007
10:32 Uhr
ich möchte gerne mit meiner Schwester Schnecken züchten, weiß aber nicht was man beachten soll.
Was essen Schnecken eigentlich und wo kann man ihr Gehege kaufen?

Schreibt mir bitte schnell zurück.

Beitrag von: viva st. pauli nacktschnecken
eingegeben am:
1 Mai 2007
13:40 Uhr
kann man die an einen kugli verfüttern????????????

Beitrag von: viva st. pauli nacktschnecken
eingegeben am:
1 Mai 2007
13:39 Uhr
kann man die an einen kugli verfüttern????????????

Beitrag von: viva st. pauli nacktschnecken
eingegeben am:
1 Mai 2007
13:36 Uhr
kann man nacktschnecken für einen grünen kugelfisch züchten oder aus dem Garten sammeln????

Beitrag von: Janaina
eingegeben am:
30 Apr 2007
16:51 Uhr
Frage:wie bringt mann Schnecken zur Welt ???????????????????????????????????

Beitrag von: Janaina
eingegeben am:
30 Apr 2007
16:48 Uhr
Frage:wie bringt mann Schnecken zur Welt ???????????????????????????????????

Beitrag von: Sophie Schneckenzucht
eingegeben am:
26 Apr 2007
16:34 Uhr
Hi Schneckenfans
Hallo ich züchte schon seit zwei Jahren Schnecken.Die Schneckenart Wasserschnecken.Meine Lieblings Schnecke heißt Pünktchen.Ich habe um die 50 Wasserschnecken.
Ich züchte sie am Teich.
Sie ernähren sich selber.
Ich bin in der 3b.Dort habe ich meine Lehrerrin überreded das wir das Tehma Schnecken haben.
Alle Schnecken haben bei mir Namen.Z.b Lissy,Bertel und Olga.Es gibt auch noch viele andere
Nasmen
       
   

Beitrag von: unbekannt Wie heißt die Schnecke aus Italienisch
eingegeben am:
25 Apr 2007
19:23 Uhr
Hallo ich bin ein großer schneckenfan und wollte eine Geschichte über die Schnecken schreiben aber das die Geschichte besonderst toll würd wollte ich wissen wie die Schnecke auf Italienisch heißt. Bitte jeder das dass weiß antwortet mir. Das wäre sehr lieb.

Beitrag von: nisebo hi
eingegeben am:
23 Apr 2007
17:42 Uhr
wie merkt mann das die schnecken eier geleckt haben??

Beitrag von: Louise Schneckenzucht
eingegeben am:
9 Apr 2007
14:42 Uhr
Hallo Schneckenfans!
Ich habe vor einem Jahr selber Schnecken gezüchtet. Begonnen habe ich mit 15 Schnecken, die ich zusammen mit meiner Freundin auf der Wiese eingesammelt habe. Zu Hause habe ich meinen Schnecken ein schönes Heim aus einem bei Aldi gekauften Blumenzuchtkasten gebaut. Zuerst habe ich eine dünne Kiesschicht gestreut, darüber etwas Erde (Blumenerde ohne Dünger!)und zum Schluss habe ich noch Katzengras gesäht und Löwenzahn inklusive Wurzel eingepflanzt. Als Krönung habe ich meinen Schnecken noch einen Swimmingpool (eine kleine Glasschale) in das Gehege gestellt. Nach zwei Wochen haben meine Schnecken endlich Nachwuchs bekommen!

Meine Tips:

-Wenn eure Schnecken ausgetrocknet sind, solltet ihr sie in ein kleines Gefäß mit Wasser setzen (höchstens 2min.)
- Gehege jeden Tag mit Wasser besprühen!
- Wenn ihr anfangs noch kein richtige Gehege habt, könnt ihr einfach einen Blumentopf nehmen und ihn oben gut zudecken (so, dass die Schnecken genügend Luft haben)
-Schnecken niemals lange in der Sonne stehen lassen!!!

Beitrag von: Steph Re: Afrikanische Riesenschnecken
eingegeben am:
3 Apr 2007
21:17 Uhr
Das ist ganz unterschiedlich:
Achatina fulicas sind oft schon mit 5-6Monaten geschlechtsreif
Achatina reticulatas oft erst ab einem Jahr
Zitat von: www.schnecken-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=840

Beitrag von: Christin + Jasmin
eingegeben am:
18 Okt 2006
20:15 Uhr
hi!wir halten draußen schnirkelschnecken.über den winter müssen wir sie wegen des terrariums reinnehmen.geht das?ab welcher temperatur halten die schnecken denn winterschlaf?

Beitrag von: Chrissy Afrikanische Riesenschnecken
eingegeben am:
16 Sep 2006
14:21 Uhr
Hi... habe mal ne frage? weis jemand wann eine Afrikanische riesen schnecke geschlechtsreif wird? habe zur zeit jung schnecken aber ich wüste gern wann sie halt reif für die parrung wäre? ok danke schon ma...
Mfg Chrissy
       
   

Beitrag von: Claudia Schomaker Schneckeneier
eingegeben am:
11 Jul 2006
09:38 Uhr
Hallo Sandra,
Vermutlich besteht die Befürchtung darin, dass die Schneckeneier ,ersticken' könnten. Meines Wissens passiert aber nichts, wenn die Eier ab und zu nass werden, denn das passiert in der Natur unter natürlichen Bedingungen ja auch. Nach ca. drei Wochen schlüpft der Nachwuchs und ist in der Natur bis dahin in feuchter, warmer Erde, damit die Sonne die Eier nicht verbrennt. Die Eier sollten aber nicht in einer ,Pfütze' liegen. In der Natur würde das Wasser ja auch über das Erdreich abfließen und nur dafür sorgen, dass die Erde feucht bleibt.

Beitrag von: Sandra Schneckeneierfrage xD
eingegeben am:
17 Jun 2006
15:14 Uhr
Hallo,

wir machen von der Schule ein Experiment mit Schnecken, natürlich werden sie danach wieder da rausgelassen wo sie hergekommen sind. Wir beobachten wie das ist, wenn Schnecken Eier legen. Sie haben Eier gelegt, aber unsere Frage zur Vorsicht: Dürfen Schneckeneier nass werden? Denn ab und zu wird das "Terrarium" für die Schnecken etwas, nur ein klein bisschen nass gemacht, um es so zu haben wie draußen, wenn es regnet. Falls dabei das Loch, wo die Schnecke ihre Eier reingelegt hat, voll Wasser laufen würde, wäre das schlimm für die Schneckeneier? Denn wenn ja, müssen wir uns was anderes überlegen. Wir hoffen auf antwort. Mfg Sndra

Beitrag von: Claudia Schomaker Infos sind für Anna
eingegeben am:
21 Mai 2006
11:10 Uhr
die Infos zur Schneckenhaltung sind für Anna, damit es in ihrer Gruppe jetzt bald klappt mit den Schnecken

Beitrag von: Claudia Schomaker Schneckenhaltung Infos
eingegeben am:
21 Mai 2006
11:08 Uhr
Gehäusetragende Schnecken bevorzugen ein feuchtes, warmes Klima. Wenn es also gerade geregnet hat, kann man viele Schnecken an Wegesrändern entdecken. Da Schnecken das direkte Sonnenlicht meiden, um nicht auszutrocknen, verkriechen sie sich unter Pflanzen, unter abgestorbenes Holz, an Plätzen, an denen es schattig und ein wenig feucht ist. Gehäusetragende Schnecken bevorzugen darüber hinaus kalkreiche Böden. In Gegenden, in denen diese Böden nur selten vorkommen, sind auch die Schnirkelschnecken kaum zu finden.

Beitrag von: Anna
eingegeben am:
5 Mai 2006
14:26 Uhr
Gibt es diese Seite nicht mehr oder warum schreibt mir keiner zurück?

Beitrag von: Anna Hallo!
eingegeben am:
28 Apr 2006
21:36 Uhr
Ich bin Kinderpflegerin und würde gerne mit meinen Kindern im Kindergarten ein Schneckenterrarium einrichten.(Danke für die Anleitung)!Leider finde ich, außer Nacktschnecken, nirgends welche. Wo finde ich Schnecken? Bei welcher Tageszeit ist die Chance größer, bei welchem Wetter usw.? Bitte um schnelle Antwort.Danke

Beitrag von: Anna Hallo!
eingegeben am:
28 Apr 2006
21:33 Uhr
Ich bin Kinderpflegerin und würde gerne mit meinen Kindern im Kindergarten ein Schneckenterrarium einrichten.(Danke für die Anleitung)!Leider finde ich, außer Nacktschnecken, nirgends welche. Wo finde ich Schnecken? Bei welscher Tageszei ist die Chance größer, bei welchem Wetter usw.? Bitte um schnelle Antwort.Danke

Beitrag von: Aaliyah ohje
eingegeben am:
19 Aug 2005
21:34 Uhr
Oh!
achso
danke!

Beitrag von: Astrid Kaiser Zwitter
eingegeben am:
16 Aug 2005
23:32 Uhr
Zwitter sind Tiere, die sowohl männliche wie weibliche Fähigkeiten haben

Beitrag von: Aaliyah was?
eingegeben am:
15 Aug 2005
10:17 Uhr
was siond zwitter?

Beitrag von: Moderatorin Unterschiede bei Weinbergschnecken
eingegeben am:
31 Jul 2005
23:23 Uhr
Hallo,
bei Weinbergschnecken gibt es keine Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Tieren, weil sie Zwitter sind.

Beitrag von: Alia(Aaliyah) unterschied
eingegeben am:
29 Jul 2005
20:35 Uhr
????????????????????????
und?

Beitrag von: Alia unterschied
eingegeben am:
27 Jul 2005
16:21 Uhr
wie kann ich bei Weinberg schnecken den unterschied zwichen Mann und Frau erkennen?????????

Beitrag von: hallo hallo
eingegeben am:
27 Jul 2005
16:20 Uhr
aha!
kann ich deine e-mail adresse???
       
   

Beitrag von: Biggi noch was
eingegeben am:
22 Mai 2005
14:37 Uhr
Ach ja, wenn du möchtest, dass die Schecken sich zeigen, lege sie in lauwarmes Wasser. Du kannst sie kurz untertauchen, das schadet ihnen nicht. Aber nach 1-2 Minuten solltest du sie schon wieder rausnehmen!

Beitrag von: Biggi Schnecken halten
eingegeben am:
22 Mai 2005
14:35 Uhr
Hallo Jaqueline,

Um dir ein Schneckenterrarium zu bauen brauchst du Folgendes:
Einen Glaskasten,
ein Netz, mit dem der Kasten abgedeckt werden kann (gut an den Seiten festmachen, damit sie nicht darunter herauskriechen)
Als unterste Schicht kommt Kies in den Glaskasten, damit überschüssiges Wasser aufgenommen werden kann. Darauf gibst du Erde, denn Schnecken legen ihre Eier in die Erde, und du möchtest ja gerne, dass sie sich fortpflanzen. Dann legst du noch einige Äste, Blätter und evtl. einige Steine hinein, am Besten nimmst du auch etwas Gras samt Wurzelballen und pflanzt es in die Erde.
Es ist wichtig, dass du das Terrarium täglich mit Wasser ansprühst (Sprühflaschen findest du bei Marktkauf etc.), damit sie nicht austrocknen. Zum Fressen bekommen sie Obst- und Gemüsereste.
Die Schnecken: Man sollte eigentlich keine Weinbergschnecken sammeln, da sie unter Naturschutz stehen. Bänder- bzw. Schnirkelschnecken kannst du aber nehmen, die sind auch hübsch.
Du musst für die "Zucht" nicht darauf achten, Männchen und Weibchen zu finden, da Schnecken Zwitter sind.
Viel Spaß!!

Beitrag von: Jacqueline Wie züchte ich Schnecken
eingegeben am:
12 Apr 2005
12:07 Uhr
Hallo ich will Schnecken züchten und ich weiß nicht wie das geht!

Wo rein soll ich sie tuhen?

Wie kann ich das machen das sie sich vermeren?

Und wie bring ich sie dazu raus zu kommen?

Von Jacqueline

Beitrag von: Jacqueline Heinemanns
eingegeben am:
12 Apr 2005
12:06 Uhr
Hallo ich will Schnecken züchten und ich weiß nicht wie das geht!

Wo rein soll ich sie tuhen?

Wie kann ich das machen das sie sich vermeren?

Und wie bring ich sie dazu raus zu kommen?

Von Jacqueline

Beitrag von: peter hauser peter hauser
eingegeben am:
10 Apr 2005
17:40 Uhr
frage um die haltung der tiere?(schnecken)

hallo zusammen .ich hätte eine Frage. Was für Erde soll ich für meine Schnecke nehmen? bitte hilft mir ich brauche dringend ein Rat?
       
   

Beitrag von: Sabrina schnecken ohne Haus
eingegeben am:
4 Feb 2005
14:14 Uhr
Was für Schnecken gibt es ohne Haus????????????

Beitrag von: carolin Versuche mit Schnecken
eingegeben am:
25 Jan 2005
12:05 Uhr
Hallo ich habe eine Frage.Wir machen in der Schule Versuche mit Schnecken. Doch ich habe keine interessante Ideen. Die Versuche sollten auch einfach sein und nicht zu lange dauern.(nicht über 20 Minuten). Ich hoffe um Antwort. Danke.

Beitrag von: Astrid Kaiser Schnecken im Terrarium
eingegeben am:
3 Aug 2004
23:17 Uhr
Liebe Sina,
da ist nicht viel nötig: ausreichend Feuchtigkeit (Blumenwassersprüher) und ausreichend Fraß wie Salat und andere Leckereien.

Beitrag von: Sina Wie kann ich mir in einem Terarium Schnecken halten???
eingegeben am:
3 Aug 2004
19:45 Uhr
Ich liebe Schnecken,
aber ich weiß nicht was ich beachten muss wenn ich mir ein paar Schnecken in einem Terarium halte.Kannst du mir eine Anleitung schicken ???

Beitrag von: Moderatorin Schneckenzucht
eingegeben am:
29 Jun 2004
13:16 Uhr
Was versprichst du dir denn davon und wie stellst du dir das vor? Was passiert mit den Tieren, wenn du sie erstmal hast?

Beitrag von: Sarah aus Bingen Wie Züchte ich schnecken??
eingegeben am:
26 Jun 2004
17:47 Uhr
Ich würde gerne Schnecken züchten entweder Weinbergschnecken (obwohl ich weiß das die unter naturschutz stehen) oder irgendwelche anderen Häuserschnecken! Wie mache ich das?? Worauf muss ich achten?? Es wäre nett wenn ihr mir Antworten würdet! DAnke!

Eure SARAH

Beitrag von: Pferdestellina Schnecken
eingegeben am:
24 Apr 2004
19:59 Uhr
Ich finde diese Tiere wunderbar, einfach fantastisch.
Klar, für Gärtner sind Schnecken nicht DAS tolle.

Statt mit Schnecken gift gleich sein BIO-Gemüse zu verseuchen habe ich beobachtet, das Schncken Sand überhaupt nicht ausstehen.

Versucht es doch einfach einmal einen Sandhügel (ca.3cm breit) um "die" pflanze.

Nachdem wir in der Schule Schnecken in einem Frühjahrsbeet "beobachtet" haben (Biologie-Unterricht 7.Klasse)habe ich selbst welche.
Ich habe auch schon 8ungewollt) Nachwuchs bekommen.

Liebe Grüße
Pferdestellina

Beitrag von: Moderatorin An Anne aus Lehrte
eingegeben am:
1 Dez 2002
23:19 Uhr
Liebe Anne,
da weißt du ja viel über Schnecken.
Kannst du uns mal ein Bild von einer Weinbergschnecke malen? Vorher muss das Bild aber auf weniger als 100 Kilobyte verkleinert werden. Eine Anleitung dazu hat deine Schule.

Beitrag von: Anne 4b Lehrte Antwort
eingegeben am:
27 Nov 2002
11:49 Uhr
Mein Onkel hat mir das glaube ich erzählt. Denn ich hatte mal zwei Weinberg Schnecken. Wist ihr auch schon das Schnecken Mänchen und Weibchen gleichzeitig sind? Die beiden Schnecken machen ein Rennen. Das kann Stunden dauern. Die schnellste Schnecke ist dann das Mänchen. Sie legen durchsichtige Eier. Sehr viele aufeinmal.

Beitrag von: Moderatorin Schnecken nicht züchten?
eingegeben am:
25 Nov 2002
13:07 Uhr
Hallo Anne,
Woher weißt du, dass man Schnecken nicht züchten darf?

Beitrag von: Anne 4b Frage
eingegeben am:
20 Nov 2002
11:00 Uhr
Wie findet ihr das man Schnecken nicht Züchten darf? Ich finde es doof. Den ich möchte gerne Weinberg Schnecken Züchten.

Beitrag von: Moderatorin Schnecken aus Chile
eingegeben am:
16 Sep 2002
19:10 Uhr
Liebe Kinder aus Chile,
vielleicht könnt ihr ja mal ein Foto mit chilenischen Schnecken schicken? Wie sehen denn ihre Häuser aus?

Viele Grüße,
Melanie

Beitrag von: Klasse 5Bb Concepcion Schnecken
eingegeben am:
22 Aug 2002
15:23 Uhr
Zum glück gibt es in Chile nicht so viele Schnecken. Hier haben alle Schnecken ein Haus. Die Schnecken ohne Haus gibt es nicht viel.
Liebe grüsse aus Chile

Beitrag von: Astrid rote Nacktschnecken
eingegeben am:
15 Aug 2002
18:06 Uhr
Ich finde es schrecklich, dass
dieses Jahr so viele Schnecken
meine schönen Blumen
wegfressen. Am liebsten mögen
sie meine Sonnenblumen, Dahlien
und Rittersporn. Manche Blumen
sind schon ausgerottet.

Beitrag von: Kyra Schneckenforscher bei der Arbeit
eingegeben am:
15 Aug 2002
18:05 Uhr
Wir haben Schnecken auf
Schmirgelpapier gesetzt und
beobachtet, was passiert. Es
schleimte fürchterlich. Man konnte
eine richtige spur sehen.
       
   

    deinen Beitrag hinzufügen